Granite & Edelstahl

Pflege

Da unsere Firma nur hochwertigen Granit und Schiefer verwenden, ist die Pflege der Tischplatte sehr einfach. Sie kennen doch Omas Schmierseife? Eine Lauge mit diesem Mittel reicht in den meisten Fällen zur Reinigung der Tischplatte aus. Selbst bei einer stark verschmutzten Tischplatte nach einer Party genügt ein feuchtes Abwischen. Vermeiden sollten Sie in jedem Fall aggressive Mittel! Sie greifen den Stein an.

Bei vielfältigem Gebrauch der Schmierseifen-Lauge entsteht bei einem Schieferblatt mit der Zeit ein feiner Glanz. Den gleichen Effekt erleben Sie beim Schuheputzen und in beiden Fällen gilt: mit jeder Anwendung wird das Material fleckunempfindlicher.

Wenn Sie die Tischplatte gut pflegen, wird es Ihnen der Tisch viele Jahre danken. Er wird seine aristokratische Schönheit behalten und Sie können sehr lange Ihre Investition genießen!

Qualität der Steine

Unsere Steine kommen aus den Steinbrüchen in Indien, Südafrika und Brasilien. Der Granit wird nicht gesprengt, sondern mit mechanischen Mitteln aus dem Berg herausgebrochen. Dies tun wir ganz bewusst, denn bei einer Sprengung können Haarrisse entstehen und dieses Risiko wollen wir vermeiden, um Ihnen beste Van der Schoot-Qualität zu garantieren.

Vor allem die Feinkörnigkeit und die gleichmäßige Zusammensetzung (Struktur) sind verantwortlich für die Qualität des Granits. Bei gutem Granit sind die feinen Kristalle äußerst eng miteinander verbunden.

Was ist Granit?

Granit ist kein vulkanisches Gestein, sondern ein Tiefengestein, das durch die Erstarrung von Magma in ca. 2 km Tiefe geschieht. Für die Bildung einer Magmakammer sind 10-15 Millionen Jahre erforderlich. Die Schmelztemperatur beträgt 960 Grad Celsius.

Ein Beispiel, welche Anforderungen an einen guten Granit gestellt werden können, ist die entsprechende europäische Prüfnorm im Bauwesen:

  • Wasseraufnahme nach EN 1925: < 0,32 Gewichtsprozent
  • Druckfestigkeit nach EN 1926: > 160 N / mm2
  • Biegezugfestigkeit nach EN 12372 > 13 N / mm2
  • Abrieb nach EN 14231 < 6,5 cm3
  • Frostbeständigkeit nach EN 12371
  • Salzbeständigkeit nach EN 12370
  • Reindichte, Rohdichte nach EN 1936: 2800 kg/m3

Was wiegt eine Tischplatte?

Eine Faustregel: 1 m2 Granit bei drei cm Dicke wiegt ± 90 kg; eine zwei cm starke Platte wiegt ± 60 kg. Also wiegt z.B. eine Platte von 220 x 100 x 3 cm ± 198 kg.

Steinmuster

„Welcher Stein zu welchem Tisch?“ Diese Entscheidung fällt oft schwer, wenn man einen Tisch im Webshop bestellt. Wichtig vor dem Kauf ist das Gefühl: Wie fühlt sich der Stein an? Wie sieht er aus?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, senden wir Ihnen gerne einen Satz Steinmuster plus Fotos und Preisliste zu. Die anteiligen Versandkosten betragen für Sie Euro 20,00. Bei Bestellung eines Tisches werden Ihnen diese Kosten mit dem Kaufpreis verrechnet.

Unter diesem link können Sie das hochwertige Steinmusterbuch anfordern. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 8 Tagen.

Qualität aus Edelstahl

Edelstahl ist ein besonders langlebiger, säure- und korrosionsbeständiger Werkstoff. Für unsere Möbel verwenden wir ausschließlich den hochwertigen, nichtrostenden Stahl 304 mit einem Chromgehalt von 18% und einem Nickelgehalt von mindestens 8%. Diese Zusammensetzung garantiert optimale Korrosionsbeständigkeit und besitzt gute Reinigungseigenschaften.

Die Edelstahlrohre sind nahtlos. Die Wandstärke beträgt mindestens zwei mm.